Nachnutzung

SDE Haus BO

Seit April 2011 hat das Haus seinen Platz auf dem Projektgelände der „Nulllenergiestadt" in Bad Aibling, ein Eneff:Stadt Pilotprojekt auf dem ehemaligen Kasernengelände.
Für die kommenden 15 Jahre können Interessierte das "Haus der Zukunft" als Gästehaus des B&O Parkhotels mieten und kennenlernen.
Das innovative Technikkonzept des Solarhauses wurde an das deutsche Klima angepasst, optimiert und in die energetische Versorgung der Nullenergiestadt eingegliedert.
Während des mehrjährigen Monitorings, das die Hochschule Rosenheim in der Nullenergiestadt durchführt, wird auch die langfristige Leistung des Hauses überwacht und optimiert.

http://www.bo-parkhotel.de/
http://www.eneff-stadt.info/

„Livable Home“, ein hochschulnahes Unternehmen, hat das Konzept des SDE weiterentwickelt. Es ist nun möglich eine kostengünstigere Variante des SDE-Prototypen in Containern zu verschiffen und damit weltweit zu errichten. Der abgewandelte modulare Bau erlaubt die Zusammenstellung unterschiedlicher Häusertypen mit unterschiedlicher Grundfläche. Das System wird von „Livable Home“ je nach Käufer und Bewohner individuell angeglichen. Es garantiert Wohnraum mit hohem Erholungswert. Dabei übernimmt „Livable Home“ die gesamte Abwicklung: von der Planung über die Koordination bis hin zum fertigen Erholungsdomizil, weltweit.

http://www.livable-home.de/
http://www.fh-rosenheim.de/livablehome.html

Livable Home